Radiomuseum

Kontakt

Beschreibung

Das Museum für Radio, Kommunikationstechnik und Kulturerbe in Trooz verfügt über eine Sammlung von mehr als 50 Radios und Objekten, die sich auf Kommunikationstechniken und das Erbgut von Trooz beziehen. Zu sehen sind etwa fünfzig klassische und militärische Radio. Neben Radios werden auch andere Kommunikationsgeräte ausgestellt, die von den Pionieren (Morse) bis zu den neuesten Entwicklungen reichen. Schließlich werden Gegenstände und Dokumente aus dem lokalen Erbgut ausgestellt, z. B. ein altes Eisenbahnschild vom Bahnhof Nessonvaux. Bus 31 Haltestelle Gare de Trooz. TROOZ Station Kinderwagen akzeptiert

Extra Info

Ausrüstung & Dienstleitungen

  • Parkplatz

Sprache(n)

  • Französisch

Besuch

  • Führungen für Einzelpersonen auf Anfrage
  • Durchschnittliche Besichtigungsdauer (Std.:Min.): 0:45
  • Führungen für Einzelpersonen auf Anfrage

Verlinkte Angebote